Aktiv seit
2015
Kuchen gegessen
594
Probe freitags um
1700
Innstraße
107

Die neuesten Nachrichten

Frohes neues Jahr!

Unsere JUKOs verabschieden das C(h)orona-Jahr 2020 und begrüßen mit voller musikalischer Begeisterung 2021! Da wir auch während der probenfreien Zeit gemeinsam musizieren wollten und den Ton für das neue Jahr angeben wollten, haben wir – natürlich unter Einhaltung des Mindestabstandes – einen musikalischen Gruß in der Form von Bobby McFerrins „Song Seven: Si Le Le“ […]

Afrikanisch singen mit MoZuluArt!

Nach langer Planung und trotz der schwierigen Umstände konnten wir letzten Sonntag endlich unser Konzert im Canisianum Innsbruck mit dem Vokalensemble Vocappella und MoZuluArt geben. MoZuluArt — das sind die drei afrikanisch  en Sänger Vusa, Future und Blessing aus Simbabwe und Roland Guggenbichler am Klavier. Seit über zehn Jahren begeistern die vier leidenschaftlichen Musiker mit […]

MoZuluArt meets JUKO & Vocapella

Sonntag 18.10.2020, 18:00 & 20:00 Canisianum Innsbruck, Tschurtschentalerstraße 7 Komm mit auf unsere Reise mit afrikanischer Musik, irisch-schottischen Folksongs, zu Mozart in die Zeit der Wiener Klassik, zu einem Popsong über Martin Luther King, mit Wiegenliedern und ausgelassenen Tänzen… Der JUKO freut sich, Dich zu einem bunten, ausgelassenen (und dennoch sicheren) Abend in das Canisianum Innsbruck […]

Alle Nachrichten

Wer wir sind und was wir machen

Was wir machen

Wir, die Mitglieder des JUKO – Jugendchor Innsbruck, sind junge Leute zwischen 15 und 25 Jahren und treffen uns wöchentlich zum gemeinsamen Singen. Unser Chorleiter Bernhard präsentiert uns immer wieder neue Lieder, die wir dann während der Proben einstudieren und üben. Wir haben wir uns eines zum Ziel gesetzt: Wir wollen das Vorurteil „Chöre singen nur in Kirchen und nur religiöse Musik“ loswerden und versuchen popige, moderne Lieder in unser Repertoire aufzunehmen!

Weiterlesen...

JUKO goes Egypt

Es ist der 25. Oktober 2019. Aufgeregt und voller Vorfreude treffen wir uns am Innsbrucker Bahnhof. Als unser Zug zum Wiener Flughafen abfahren sollte, sind alle da – außer unser Chorleiter Bernhard. Gut dass der Zug zehn Minuten Verspätung hat, so schaffen wir es doch, alle gemeinsam loszufahren. Die Reise geht nach Ägypten, ein Projekt, das wir das ganze Jahr geplant und vorbereitet haben. Wir wurden nach SEKEM eingeladen – eine Farm auf ...

Unsere „Errungenschaften“

Slider

Sing mit uns

Schau dir JUKOs "hochkarätigen" Voraussetzungen für die Aufnahme an!

Werde ein JUKO friend

Unterstütze uns dabei, Konzerte, Auftritte und Projekte zu organisieren und generell JUKO ein Stückchen cooler zu machen.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge, Konzerte, Veranstaltungen und Aktionen via E-Mail zu erhalten.